News

Granitmarathon 2022

Gestern am 29. Mai stand nach einer zweijährigen Pause der legendäre Granitmarathon am Programm und es war ein äußerst Erfolgreicher für das RacingTeamKremstal! Top Wetter, top Bedingungen, top Athleten. Einen grandiosen Sieg fuhr unser Bauer Julian bei der 49er Distanz in seiner AK Herren 3 ein (overall 4. Rang ). Zur Zeit in einer bestechenden Form! Brunner Patrick lässt zur Zeit auch nichts anbrennen, holte alles aus sich raus und holte sich den mega 4. Rang in der 49er Distanz Herren 3. Gratzl Geri bestätigte ebenfalls seine konstante Form und holte sich auf der 49er Strecke den tollen 7. Rang in seiner AK Herren 4. Aichenauer Alfred ist natürlich in der Klasse Herren 4 auch eine Bank und erkämpfte sich ebenso auf der 49er Strecke den guten 14. Platz. Novi Novak wurde leider gleich zu Beginn des Rennens ein Opfer des losen Schotters, wurde abgeworfen und musste nach einem Defekt das Rennen auf der 49er kampflos aufgeben… Unser Präsident Renz Geri sattelte kurzfristig von der 49er auf die 27er Strecke um und fuhr auf den guten 13 Rang in seiner AK. Unser Vize Leiti Leitner drückte ebenso auf der 27er Strecke der Form entsprechend aufs Gas und belegte in seiner AK den zufriedenstellenden 8. Rang und konnte so seine Zeit des letzten Granitmarathons um 1 Minute verbessern. Sarah Leitner (die jüngste Racerin in unserem Team) ist zur Zeit voll drauf, drückt permanent aufs Pedal, setzt sämtl. männliche Bikerkollegen unter Druck und holte sich den tollen 4. Platz auf der 27er Strecke bei den Damen. Es fehlten nur ca. 1 Minute aufs Podest – das Podium ruft! Zu guter letzt muss auch mal die Racerbraut unseres Vizes Leiti Leitner erwähnt werden. Bei allen Rennen als Servicefrau, Fotografin und Gepäckträger dabei, möchten wir uns alle ganz herzlich bei Dir bedanken!
Das Racing Team gratuliert allen Racern zu den top Leistungen.

Hart härter = Kürnberg Top Six Marathon

Heute waren einige unser Athleten in Kürnberg im Einsatz. Bei super Wetter, sehr warmen Temperaturen und bekannterweise harter Streckenführung, konnten unsere Racer top Ergebnisse einfahren! Unsere Wattmaschine Bauer Julian brachte seine tolle Form wieder voll auf den Punkt und konnte die 33,3 km lange Strecke wieder mit einem Stockerlplatz als 2. in seiner AK abschließen (10 Gesamt)! Auf der neuen, kurzen, sehr giftigen 17 km Strecke waren Leitner Sarah, Aichenauer Alfred und unser Vize Leiti Leitner am Start! Aichenauer lieferte souverän als 4. in der KL . M50 ab. Sarah Leitner fuhr ein mega Rennen in allen Streckenabschnitten, holte alles raus und konnte in der AK W den tollen 4. Platz einfahren! Leiti Leitner fand in den kräfteraubenden Anstiegen nicht ganz seinen Rhythmus, kämpfte bis zum Schluss und belegte noch den guten 6. Platz in der Kl. M50.
RTK gratuliert allen Racern

Maria Lankowitz

Ebenfalls in Maria Lankowitz am Start war unser top Fahrer der älteren Generation Gratzl Geri. Er konnte in dieser Schlammschlacht ebenso seine jahrelange Erfahrung im Gelände zeigen und fuhr zum tollen 7. Rang in der Altersklasse. Unser Präsident Renz Gertschi hat dieses Mal ein leider DNF zu Buche stehen. Aufstehen, Krone richten, das nächste Mal passts wieder.

Nächste Erfolgsmeldung im RTK

Bei extrem schweren Bedingungen, Regen und tiefem Boden ging der Stubalpen MTB Marathon in Maria Lankowitz über die Bühne. Bauer Julian unser Spezialist für alle Wetterbedingungen konnte aus dem ersten Startblock startend, gleich in der Topgruppe in den ersten Anstieg marschieren und übernahm dann auch die Führung, setzte sich erfolgreich ab, fräste mit seinem Scotti in gewohnter Manier durch den tiefen Schlamm und konnte so seine Altersklasse in der 39 km Distanz gewinnen! Das Racing Team Kremstal ist sehr stolz, war es doch bereits das vierte Podium im vierten Rennen.
RTK gratuliert Dir herzlich.

Riva del Garda

Auch am vergangenen Wochenende waren wieder RTK Racer im Einsatz. Beim stark besetzten Scott MTB Marathon in Riva del Garda waren zwei unserer Grand Masters im Einsatz. Aichenauer Alfred ( kürzlich wieder dem RTK beigetreten ) konnte seine Frühlingsform perfekt abrufen, meisterte die doch recht anspruchsvolle Ronda Piccola in einer tollen Zeit und belegte den 22. Rang bei den Grand Master Men! In der gleichen Altersgruppe war auch unser Vize Leiti Leitner am Start. Der Saisonstart steht für Ihn gesundheitstechn. leider unter keinem gute Stern… Er konnte bei diesem Rennen (für Ihn schon fast ein Heimrennen) sein Ergebnis vom letzten Riva Marathon nicht toppen, blieb jedoch unter der von Ihm gesetzten Zielzeit, quetschte im techn. Downhill alles raus und wurde noch guter 33. in der Klasse.
RTK gratuliert beiden Italostartern zu den super Ergebnissen.
PS: Im Zuge des Marathons wurde natürlich auch unser Sponsor BLACKSHEEP GERHARD besucht.

Saison 2022 1. Rennen

Am letzten Wochenende stand für eine kleine Abordnung unseres Vereines das 1. Rennen der KTM MTB-Challenge in St.Veit an der Gölsen am Programm ! Unsere Kampfmaschine Bauer Julian schlug gleich wieder richtig zu und belegte bei nicht gerade trockenen Verhältnissen den mega 2. Rang in seiner AK ! Unsere Rennmaschine der älteren Kategorie Gratzl Geri schaffte es leider nicht ganz aufs Podium , erreichte aber den trotzdem super 4. Rang in seiner Klasse! Zu guter letzt war auch noch unser Präsident Renz Gertschi am Start , schlug sich tapfer und belegte den 24. Platz in der Herren AK 4! Das gesamte Racing Team gratuliert zu den tollen Leistungen!
PS: bei den nächsten Rennen sind dann sicher wieder einige mehr Racer des RTK am Start! Wir wünschen allen Racern und RTK Mitgliedern eine tolle und erfolgreiche Renn-u. Bikesaison, vor allem unfallfrei !

Vereinsmeisterschaft 2021

RTK Vereinsmeisterschaft Bergzeitfahren Grünburgerhütte 2021! Bei eher frischen Temperaturen drückten unsere Racer ihre Geräte wieder, wie erwartet, richtig bergwärts!! Alle Starter versuchten am Ende einer doch sehr anstrengenden Saison nochmal bestmöglich zu performen, wobei einige richtige Megazeiten in den Schotter knallten! Auf der Grünburgerhütte wurde dann noch bei dem einen oder anderen Bierchen kurz fachgesimpelt bis zum Aufbruch in unser Vereinslokal zur Siegerehrung! Ein grosses Dankeschön noch unserem RTK Fotografen Markus und den Fans im Ziel!

Und jetzt noch die Ergebnisse:

E-MTB:

1. Platz: Gratzl Berni
2. Platz : Gratzl Moni

MTB Damen:

1. Platz : Leitner Sarah

MTB Herren AK:

1. Platz : Brunner Patrick
2.Platz : Jaksche Philipp

MTB Herren Masters:

1. Platz: Gratzl Gerald
2. Platz : Zeintl Andreas
3. Platz : Novak Jürgen
4. Platz : Leitner Roland
5. Platz : Oberhuber Sepp
6. Platz : Renz Gerhard

RTK gratuliert allen Racern !!

MTB Marathon in Riva del Garda

Zwei unserer Racer waren diesmal in Riva del Garda im Zuge des Bike Festivals beim international stark besetzten MTB Marathon im Einsatz!! Unser Vize Leiti Leitner konnte beim letzten Saisonrennen nochmal alles rausquetschen und ein top Ergebnis im technisch sehr anspruchsvollen Rennen, ( incl. spektakulärem Zweikampf mit unserem Sponsor KaiserBikes Christoph ) einfahren!!
Sein Race-Debüt hatte unser Sponsor BlackSheep Gerhard und meisterte dies mit Bravour!!

Leitner R. 12. Platz / Grand Master
BlackSheep G. 36. Platz / Grand Master

RTK gratuliert herzlich !!

KTM MTB Challenge in Bad Goisern

Heute ging es bei doch noch sehr ungewohnten frischen Temperaturen ins Finale der KTM MTB Challenge in Goisern! Unser Team war dieses Mal sehr stark vertreten und holte am Ende der Saison das Bestmögliche raus! Unsere top Maschinen wie Bauer Julian und Brunner Patrick lieferten nochmal perfekt ab! Die schon etwas älteren Semester wie Gratzl Geri ,Zeintl Andi und Novi Novak zeigten ebenfalls Ihre beeindruckenden Bergqualitäten!! Unsere Präsidenten Renzi und Leiti rundeten das tolle mannschaftliche Ergebnis ebenfalls mit einer guten Platzierung ab!!
Unser Leasing-Racer Aichenauer Fredi bestritt die längere Distanz und finishte diese!

Bauer Julian 3. Platz/ Herren 2
Brunner Patrick 4. Platz / Herren 2
Gratzl Geri 4. Platz / Herren 4
Novi Novak 11. Platz / Herren 4
Leiti Leitner 14. Platz / Herren 4
Renz Geri 18. Platz / Herren 4
Zeintl Andi 2. Platz / Herren 5
Aichenauer Fredi 25. / Herren 4 ( Classic Strecke )

RTK gratuliert allen Racern zu den top Leistungen !!

Uphill Race in St. Peter/Wimberg

Ganz schön was los im Racing Team !!
Bauer Julian schlägt schon wieder mit top Ergebnissen zu!! Bei der Teufelsfahrt am 25.9. (Uphill Race MTB ) in St. Peter Wimberg belegte er den 5. Platz in der Elite Klasse !! Gleich am nächsten Tag am Sonntag rockte er wieder als 3. das Podest in der Elite Klasse beim Cross Country Rennen in Kürnberg !!

RTK gratuliert herzlich !!

X-Bike Maria Schmolln

Am letzten WE startete unsere Maschine Bauer Julian bei der X-Bike in Maria Schmolln ! Als alter Downhillprofi konnte er in diesem 2 Stunden Cross Country Bewerb wieder in gewohner Manier ein top Ergebniss einfahren !! 11. Rang overall und 6. Rang in der Elite Klasse !!

RTK gratuliert herzlich !!

World Games of Mountainbiking – Saalbach Hinterglemm

Ein Highlight der Saison, die World Games of Mountainbiking Saalbach Hinterglemm waren natürlich für ein paar RTK Racer wieder ein Muss! Und wieder mit echt super Ergebnissen! Unser Präsident Renzi fuhr nach seiner BEIN-TUNING-OP , natürlich wie bekannt mit Geheimtraining nach Sonnenuntergang und gekonntem Täuschungsmanöver gegenüber seiner Teamkollegen, alles in Grund und Boden und holte sich so den 3. Platz bei den Senior Masters in der Shortdistanz!!
In der international sehr stark besetzten Senior Masters Wertungsklasse Distanz 31 km mit großer Starteranzahl , konnten Gratzl Geri mit dem starken 6.Platz und Leitner Roli mit dem 11. Platz mega mitmischen!
Unsere Top Rennmaschine Bauer Julian ( vielleicht ein etwas zu straffes Programm in letzter Zeit) konnte heute leider seine mega Form nicht ganz abrufen , wurde nach einer Streckenänderung immer noch guter 9. in der Klasse Senior Expert Men!
Wir gratulieren allen Racer zu diesen top Ergebnissen bei den World Games !!

Offseason- Trainingslager in Riva del Garda

Wie beinahe jedes Jahr verbringen einige unserer Racer ihren Urlaub (Trainingslager) in Riva del Garda, um sich für die kommende Saison wieder vorzubereiten.

Phyrn-Priel-Trophy 2021

Immer wieder eine Super Veranstaltung.
Unser Präsident Gerhard war auch heuer wieder am Start und verbesserte seine Zeit um starke 2,5 Minuten!

Gratuliere Gerhard!

Granitbeisser 2021

Am Samstag stand der Granitbeisser am Rennkalender ! Zwei unserer Top Racer lieferten in gewohnter Manier ab ! Bei tollem Wetter kämpften sie sich durch die harten Anstiege . Leider war T. Werani von Gratzl Geri nicht zu schlagen!
Gratzl belegte beim Rennen in der M50 den 3. Rang und somit im Endklassement der TopSix ebenfalls 3. !
Bauer Julian quetschte alles raus , belegte beim Race in der M30 den tollen 2. Platz und holte sich somit den Gesamtsieg bei der TopSix Challenge in seiner Klasse !!

RTK gratuliert unseren Racern !!

Mostviertel-Marathon in Mank

Unsere Racer haben beim Mostviertler MTB-Marathon in Mank mit bekannt harten steilen Anstiegen und zachen 42 km /1100 Hm bei enormer Hitze ( am Garmin 27-51 Grad ) wieder top abgeliefert , vor allem unser Kraftpaket Bauer Julian !!
Unser Bergfräse Zeintl Andi wurde leider schon am Anfang des Rennens böse abgeworfen ! Wir wünschen Ihm Gute Besserung ! Unser Vizepräs. Leitner Roland konnte seine persönliche Zeitvorgabe einstellen !! Unser Präs. Renz Gerhard holte nach seinen gesundheitlichen Problemchen im Vorfeld sein Bestmögliches raus !!

Das RTK gratuliert allen Racern!

Salzkammergut Trophy 2021 unter harten Bedingungen

Und wieder konnten unsere Racer top Ergebnisse in sämtl. Altersklassen bei der Salzkammergut Trophy 2021 bei sehr schwierigen Verhältnissen mit massiven Regenfällen inkl. Schlammschlacht erkämpfen!! Bei diesen Rennbedingungen ist es ebenfalls wichtig, dass jeder unserer Racer verletzungsfrei wieder ins Ziel gekommen ist!
Danke an einen unserer Sponsoren BlackSheep für die flüssige Verköstigung und den Unterstand, sowie Top Brillen bei schlechter Sicht!!
Ergebnisse: Sarah Leitner 3. Platz/ WAK G , Julian Bauer 2. /M30 E , Patrik Brunner 10. / M30 E , Gerald Gratzl 6. / M50 C , Roland Leitner 10. / M50 F , Simon Leitner 28. / MAK F , Jürgen Novak 16. / M50 C , Josef Oberhuber 16. / M50 F , Gerhard Renz DNF / M50 E , K.H. Matzinger DNF / M40 E , Andreas Zeintl 2. / M60 F .
Wir gratulieren allen Racern!!

TOP 10 Platzierung für unsere Leni bei der U23-EM in Tallinn (EST)

Von 08.- 11. Juli 2021 fanden in Tallinn (Estland) die U23 Europameisterschaften in der Leichtathletik statt. Mit 11,57 sek. auf 100 Meter, sicherte sich Leni Lindner den Semifinal Einzug. Im Semifinallauf konnte Leni mit 11,41 sek. den starken 8. Gesamtplatz erkämpfen.
Das RTK Kremstal gratuliert herzlich zu dieser hervorragenden Leistung!

Magdalena Lindner – 100m – semi-final – Illustration shows day 1 of the European Athletics U23 Championships, Wednesday 07 July 2021 in Tallinn, Estonia. PHOTO COEN SCHILDERMAN

Endlich mal wieder Race Day

Bei brütender Hitze bei bis zu 40 Grad konnten unsere Racer in Kürnberg top Ergebnisse einfahren !! In der Light ( sicher nicht light ) Distanz gab es in der Klasse M 50 einen Sieg von Gratzl Geri , 4. Platz Novak Jürgen und leider nur einen 8. Platz für unseren Vize der mit der Hitze sein Problemchen hatte, sowie 3. Platz für Bauer Julian auf der Medium-Strecke! Die M60 konnte unsere Leichtathletik- Waffe Zeintl Andi gewinnen !! Super Burschen! Danke auch an unseren Präsidenten ( konnte aufgrund einer OP nicht starten ) für die tollen Fotos !!

Wir sind dabei!

Auch im Winter wird fleißig trainiert

Im Sommer steht primär Mountainbiken und Rennradfahren auf der Tagesordnung, aber um wieder fit in den Sommer zu starten, vergnügen sich unsere Sportler auf den Tourenskiern bzw. auf dem Berg.

Nach der Bikesaison ist vor der Bikesaison 😉

Leni Lindner bei der Hallen-Europameisterschaft in Torun (Polen)

Unser Team-Member Leni Lindner qualifizierte sich im Februar bei den Leichtathletik Staatsmeisterschaften für den 60m Sprint der Hallen-EM in Torun. Ihre starke Leistung von 7,37 Sek sorgte für Aufsehen.
Bei der EM in Torun schaffte Leni es ins Halbfinale und belegte am Ende den 24. Rang in der Allgemeinen Damenklasse als einer der jüngsten Teilnehmerinnen.

Das gesamte Racing Team gratuliert herzlich!

Weiß’n Challenge 2020 (Vereinsmeisterschaft)

Auch heuer haben wir es wieder geschafft eine Vereinsmeisterschaft zu veranstalten bei der die Teilnehmer mit spitzen Leistungen aufzeigten!
Gestartet wurde in mehreren Klassen: MTB Männer, MTB Damen, Rennrad, E-Bike, sowie in einer Gästeklasse!
Gefahren wurde die Wertungsstrecke rauf zur Jausenstation Weiß’n am Sattel in Nußbach mit ca 3,5km und 300hm.

Zum Vereinsmeister kürte sich Patrick Brunner mit einer Zeit von unter 16min in der Klasse MTB Männer, gefolgt von Philipp Jaksche und Simon Leitner!
In der Damenwertung MTB siegte Magdalena Lindner vor Sarah Leitner, die beide eine hervorragende Zeit zu Tage legten!

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer!

Team-Dress Update 2.0

Wie bereits schon angekündigt, wurde unsere neue RTK-Dress wieder von RH77 angefertigt!
Das Ergebnis ist beeindruckend, top Qualität, top Design!

Team-Dress Update

Das Jahr 2020 stellte auch unser Team vor einige Herausforderungen, wie etwa das Entwerfen und Bestellen der neuen Team-Dressen.
Der erste Partner konnte aufgrund der Covid-19 Krise unseren Aufträgen nicht nachkommen, somit werden wir die neuen Dressen wie gehabt bei RH77 machen lassen.
Danke an das Team von RH77, die es auch dieses Jahr wieder reibungslos ablaufen lassen!

Für alle die noch nicht Mitglied beim RTK sind und Lust auf eine geile Dress haben, lasst uns einfach ein Mail zukommen!

Vereinseintragung ÖRV

Seit 2020 ist unser Team nun auch Mitglied des Österreichischen Radsportverbands.

Somit treten wir von nun an als Radsportverein Racing-Team-Kremstal auf.

Unser Regionaler Helm- und Brillenausstatter

Die heurige, etwas andere Bike-Saison wurde uns von einem Regionalen Helm- und Brillenhersteller feinster Qualität, verschönert.
Das Racing-Team wurde mit einem Helm und Brillenpaket ausgestattet, damit wir Schneller, Höher und Weiter fahren können!

Danke Blacksheep Eyewear!

Weiss’n Challenge in Weiss’n am Sattel (Nußbach)

Ein weiteres Mal fand ein Bergzeitfahren bei eher bescheidenem Wetterverhältnis in Weiss’n am Sattel statt.
Ca. 15 Minuten Fahrzeit, geprägt von Wind und Regen, machten die Weiss’n Challenge, organisiert von Rad Hager, sehr anspruchsvoll!

Nichts desto trotz kämpften sich 5 unserer Sportler mit dem Mountainbike die 4km lange Bergstrecke rauf!
Einer unserer Spitzenfahrer, Patrick Brunner, wurde mit dem 3. Platz in der Herrenklasse belohnt, knapp dahinter reihte sich Gerald Gratzl ein!

Gratulation an alle Teilnehmer und viel Erfolg beim Aufbautraining für die nächste Bike-Saison!

Piberbacher Radtag

Der erste Piberbacher Radtag ist Geschichte! Es hat uns sehr gefreut, dass so viele Sportler mit dabei waren.

Die Teilnehmer konnten zwischen 3 Strecken wählen!
Die kurze Distanz mit 12km, mittlere Distanz mit 25km und die lange Distanz mit 46km!

Danke nochmal an alle Biker die beim Radtag dabei waren, war trotz nicht so rasantem Tempo echt cool als Truppe so aufzutreten!! Wir haben ganz schön Eindruck hinterlassen!!

CU next year!


World Games Saalbach/Hinterglemm

Am 07. September fanden die 21. WORLD GAMES OF MOUNTAINBIKING in Saalbach erneut bei Regen statt.
Fünf Mitglieder des Racing Team Kremstal starteten beim Marathon Bewerb und holten das Maximum heraus.

Hier die Ergebnisse der Starter:

Burgholzer Ulrike: Rang 2 bei den Masters Women / 31km, 970hm
Gratzl Gerald: Rang 3 bei den Senior Masters Men / 21km, 764hm
Leitner Roland: Rang 6 bei den Senior Masters Men / 21km, 764hm
Renz Gerhard: Rang 10 bei den Senior Masters Men / 21km, 764hm
Brunner Patrick: Rang 14 bei den Senior Expert Men / 42km, 1992hm

Gratulation an alle Starter/Finisher, spitzen Leistung!

Juli 2019

Salzkammerguttrophy 2019 ist Geschichte! Es herrschten einmal mehr extreme Bedingungen. Temperaturen unter 10 Grad und strömender Regen machten die heurige Trophy zu einem der härtesten Rennen in der diesjährigen MTB-Saison.
Nichts desto trotz gab jeder einzelne Kremstal-Biker alles um ins Ziel zu kommen!
Hier die Ergebnisse der Trophy 2019:

Simon Leitner: Rang 37 in der Klasse ,,M20″ (Strecke E)
Martin Pieber: Rang 39 in der Klasse ,,M20″ (Strecke E)
Jürgen Novak: Rang 14 in der Klasse ,,M50″ (Strecke F)
Roland Leitner: Rang 23 in der Klasse ,,M50″ (Strecke F)
Gerald Gratzl: Rang 5 in der Klasse ,,M50″ (Strecke F)
Sarah Leitner: Rang 16 in der Klasse ,,WAK“ (Strecke G)
Daniel Leitner: Rang 34 in der Klasse ,,U17m“ (Strecke G)
Gerhard Renz: DNF
Martin Kühberger: DNF

Neue Teamwear

Dank unserem Supporter Rad Hager in Bad Hall, haben wir schon bald eine neue Windjacke im Racing Team Kremstal Design von Giessegi, um auch bei Schlechtwetter bestens ausgerüstet zu sein!
Danke Rudi!


Juni 2019

Ergebnisse vom Granitmarathon in Kleinzell/OÖ:
Jürgen Novak: Rang 14 in der Klasse ,,Herren 2″ (Granitland Light)
Roland Leitner: Rang 15 in der Klasse ,,Herren 2″ (Granitland Light)
Gerhard Renz: Rang 53 in der Klasse ,,Herren 4″ (Lang: Bau Small)
Martin Pieber: Rang 39 in der Klasse ,,Herren 1″ (Lang: Bau Small)
Patrick Brunner: Reifenplatzer bei Km 19

März 2019

Fototermin bei der Raiffeisenbank Kematen/Krems für die kommende MTB-Saison. Danke für eure Unterstützung!

Februar 2019

Das neue Team-clothing der Firma Scroc ist soeben bei uns angelangt!
Natürlich nur feinste Merino Kleidung aus Österreich ist für unser Team relevant!


August 2018

Hier der Link zu einem der schwierigsten MTB-Rennen der Saison 2018!
72km und 2300hm bei extremen Regen und Wind!


https://www.facebook.com/watch/?v=2170777893179668

Juli 2018

Kurzer Besuch von Gerhard Renz bei unserem Sponsor und Bike-Händler Rad Hager in Bad Hall!